Nach der Verpaarung am 16.07. hat das Weib nun die erste Oothek […]

Vielzitzenmäuse in verschiedenen Farben und Größen abzugeben. Die Preise sind von der […]

Ein Morelia spilota cheynei Männchen, das ich seit gestern habe.

Vielzitzen-Nachwuchs
Vielzitzenmäuse mit Jungtieren
IMAG1261

Vielzitzenmäuse mit Jungtieren

Das in Hamm gekaufte Männchen hat seinen Beitrag da zugegeben, sodass ich jetzt etwa 30 kleine Vielzitzenbabys im Nest habe.

Sobald die kleinen eigenständig sind, stehen sie in 33332 Gütersloh zur Abgebe bereit. Gerne auch in regelmäßigen Abständen.

Posted in Suche/Biete | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment
Ungewöhnliche Beute: Spinnen fressen Fledermäuse

Hamburg – Zugegeben, es geht um kleinere Fledermausarten, häufiger auch um Jungtiere. Und um relativ große Spinnen. Aber unter diesen Bedingungen kommt es durchaus vor, dass Spinnen Fledermäuse fangen und fressen. Martin Nyffeler von der Universität Basel und Mirjam Knörnschild von der Universität Ulm haben dokumentierte Vorfälle zusammengetragen, in denen Fledermäuse von Spinnen gefressen wurden oder sich in Netzen verfangen hatten. …

Den kompletten Bericht lesen

Posted in Vogelspinnen | Tagged , , , , | Leave a comment
Gibt es in Deutschland giftige Spinnen?

Langbeinig, haarig – allgemein nicht so hübsch anzusehen… Spinnen erfreuen sich nicht gerade hoher Beliebtheit – nicht nur wegen ihrer äußeren Erscheinung. Die größte in Europa heimische Spinne ist in etwa handtellergroß, heißt Deserta-Tarantel (Hogna ingens) und kommt nur auf einer unbewohnten Insel vor… Weiterlesen

(Ein Info-Text der DEARGE)

Posted in Allgemein | Tagged , , , | Leave a comment
Neue Fotos online!

Ich habe mal wieder neue Fotos in die Bildergalerie hochgeladen.

Bildergalerie

Posted in Vogelspinnen | Leave a comment
Poecilotheria regalis Verpaarung (Versuch)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Posted in Nachzucht, Vogelspinnen | Tagged , , | Leave a comment
Gruppenhaltung – Poecilotheria rufilata

Poecilotheria rufilata ist von den Poeci Arten, die ich bisher gehalten habe, wohl diejenige  die sich am besten zur Gruppenhaltung eignet. Meiner Erfahrung nach wachsen die Jungtiere in einer Gruppenhaltung sogar deutlich schneller als Geschwistertiere in einer Einzelhaltung.

Da ich schon länger vor hatte in meinem Wohnzimmer ein Schaubecken hinzustellen, sind mir sofort die rufilatas in den Sinn gekommen.

Zu meinem Glück hatte ein Stammtischkollege noch einige Tiere aus einem seinem Kokon vom Jahr 2010, die er mir verkauft hat. Die „Besonderheit“ bei den Tieren ist allerdings, dass er alle Tiere in Einzelhaltung aufgezogen hat und ich diese jetzt wieder zusammen setzen will/muss.
Das Becken habe ich extra von Mike Dargel (Schleichwerbung) mit den Maßen 50x35x90cm (LxTxH) anfertigen lassen.

Für dieses Becken habe ich mir 5 rufilatas gekauft, von denen eins ein bestimmter Bock ist.

(Ich setze allerdings nur 3 der Tiere in das Becken, die anderen halte ich erstmal in Einzelhaltung.)

Am 13.10.2012 habe ich 1.2 P. rufilatas in das Gruppenbecken gesetzt.
Die Zeit wird zeigen, wie gut sich die 3 verstehen…

Ich werde euch auf den laufenden halten.

Posted in Projekte, Vogelspinnen | Tagged , , , | Leave a comment
Futterschaben

Um meinen großen Spinnen und vor allem meinen P. rufilatas, die ich für eine Vergesellschaftung anfüttern muss, nicht gefühlt 1000 Heimchen rein zu werfen, habe ich kurzerhand einige Blaptica dubia Männchen bestellt und siehe da, nach einem Versandtag sind sie heute angekommen.

An dieser Stelle möchte ich auf „den Schabenkönig“ Iris Haacker verweisen, die mir die Tiere in einer sehr guten Qualität, schnell und unkompliziert geschickt hat.

Ihre Seite befindet sich aktuell zwar noch im Aufbau aber ich führe sie dennoch hier auf.
www.der-schabenkoenig.de
Schabenkönig Beitrag im SWR

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Leave a comment