Okt

13

Gruppenhaltung – Poecilotheria rufilata

Poecilotheria rufilata ist von den Poeci Arten, die ich bisher gehalten habe, wohl diejenige  die sich am besten zur Gruppenhaltung eignet. Meiner Erfahrung nach wachsen die Jungtiere in einer Gruppenhaltung sogar deutlich schneller als Geschwistertiere in einer Einzelhaltung.

Da ich schon länger vor hatte in meinem Wohnzimmer ein Schaubecken hinzustellen, sind mir sofort die rufilatas in den Sinn gekommen.

Zu meinem Glück hatte ein Stammtischkollege noch einige Tiere aus einem seinem Kokon vom Jahr 2010, die er mir verkauft hat. Die „Besonderheit“ bei den Tieren ist allerdings, dass er alle Tiere in Einzelhaltung aufgezogen hat und ich diese jetzt wieder zusammen setzen will/muss.
Das Becken habe ich extra von Mike Dargel (Schleichwerbung) mit den Maßen 50x35x90cm (LxTxH) anfertigen lassen.

Für dieses Becken habe ich mir 5 rufilatas gekauft, von denen eins ein bestimmter Bock ist.

(Ich setze allerdings nur 3 der Tiere in das Becken, die anderen halte ich erstmal in Einzelhaltung.)

Am 13.10.2012 habe ich 1.2 P. rufilatas in das Gruppenbecken gesetzt.
Die Zeit wird zeigen, wie gut sich die 3 verstehen…

Ich werde euch auf den laufenden halten.

Posted in Projekte, Vogelspinnen | Tagged , , , | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*